Prüfservice

GODO UVV Prüfung online buchen

Wir prüfen in unserem Haus:

Anschlagmittel:

Hebezeuge:

Ladungssicherung:

Persönliche Schutzausrüstung:


Folgende Normen legen wir für unsere Prüfungen zu Grunde:

Anschlagmittel:

Anschlagketten gem. BetrSichV §3 §4 §14 - DGUV Regel 100-500 2.8

Schäkel gem. BetrSichV §3 §4 §14 - DGUV Regel 100-500 2.8

textile Hebemittel gem. der BetrSichV §3 §4 §14 - DGUV Regel 100-500 2.8 DGUV Information 209-061


Hebezeuge:

Hebezeuge gem. der BetrSichV §3 §4 §14 - DGUV Regel V54


Ladungssicherung:

Zurrketten gem. der BetrSichV §3 §4 §14 - DGUV Regel 100-500 2.8

Zurrgurte gem. der BetrSichV §3 §4 §14 - DGUV Regel 100-500 2.8 DGUV Information 209-061


Persönliche Schutzausrüstung (PSA):

Persönliche Schutzausrüstung gem. der BetrSichV §3 §4 §14 - GUV Regel 198 / 199


Ablegekriterien

Hinweis:

Ist Ihr Prüfling von einem mit * gekennzeichnetes Ablegekriterium betroffen, lohnt es sich NICHT dieses einzusenden!

Diese Prüflinge sind in der Regel nicht reparabel, oder eine Reparatur ist unrentabel.


Anschlagmittel

Anschlagketten:

  • Brüche, Anrisse, Schnitte, Kerben, übermäßige Korrosion
  • Verfärbungen durch Wärmeeinfluss
  • Verformung eines Kettenteiles
  • fehlender oder unlesbarer Kennzeichnungsanhänger
  • unzulässigen Manipulationen an den Anschlagketten
  • übermäßige Längung/Verschleiß der Kettenglieder
  • Aufweitung der Haken
  • übermäßiger Verschleiß des Hakengrundes
  • übermäßiger Verschleiß der Aufhänge- oder Endglieder
  • gelängte Kettenglieder
  • * Abnahme der Dicke eines Kettengliedes um mehr als 10 % der Nenndicke

Schäkel:

  • * nicht lesbare Kennzeichnung bzw. Tragkraft
  • * Brüche, Anrisse, Schnitte, Kerben, übermäßige Korrosion
  • * Verformung
  • * übermäßiger Verschleiß

textile Hebemittel:

  • * (an-) gerissene bzw. beschädigte Bänder
  • * ohne bzw. unleserlichem Label oder Kennzeichnungsetikett
  • * mit lösungsmittelhaltigen Stiften (z. B. Edding) gekennzeichnetes Gurtband
  • * nasse bzw. feuchte Prüflinge (nicht prüfbar - Band aufgequollen)

Hebezeuge

  • * ohne bzw. unleserliche Typenschilder
  • * Verformungen am Gehäuse
  • * übermäßiger Verschleiß
  • * Brüche, Anrisse, Schnitte, Kerben, übermäßige Korrosion am Gehäuse
  • unzulässige Manipulationen an den Hebezeugen
  • übermäßige Längung/Verschleiß der Lastketten
  • Aufweitung der Haken
  • Abnahme der Dicke eines Kettengliedes um mehr als 10 % der Nenndicke

Ladungssicherung

Zurrketten / Hakenketten:

  • Brüche, Anrisse, Schnitte, Kerben, übermäßige Korrosion
  • Verfärbungen durch Wärmeeinfluss
  • Verformung eines Kettenteiles
  • fehlendes oder unlesbares Etikett/Anhänger
  • unzulässigen Manipulationen an den Zurrketten
  • übermäßige Längung/Verschleiß der Kettenglieder
  • Aufweitung der Haken
  • übermäßiger Verschleiß des Hakengrundes
  • Abnahme der Dicke eines Kettengliedes um mehr als 10 % der Nenndicke
  • Längung/Dehnung eines Kettengliedes um mehr als 5 % des Teilungsmaßes
  • gelängte Kettenglieder

Ratschlastspanner:

  • * verbogender Hebel
  • * ohne Sicherung am Verkürzungshaken
  • * gebrochene Ausdrehsicherung

Zurrgurte:

  • * (an-) gerissene bzw. beschädigte Bänder
  • * ohne bzw. unleserliches Label oder Kennzeichnungsetikett
  • * mit lösungsmittelhaltigen Stiften (z. B. Edding) gekennzeichnetes Gurtband
  • * nasse bzw. feuchte Prüflinge (nicht prüfbar - Band aufgequollen)
  • * verrostete Ratschen

Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

  • ohne bzw. unleserliches Etikett
  • mit überschrittener max. Benutzungsdauer (Auffang-/Haltegurte: 6-8 Jahre / Verbindungsmittel (Seile/Bänder): 4-6 Jahre)
  • mit lösungsmittelhaltigen Stiften (z. B. Edding) gekennzeichnetes Gurtband
  • nasse bzw. feuchte Prüflinge (nicht prüfbar - Band aufgequollen)
  • (an-) gerissene bzw. beschädigte Bänder
  • mit starker Korrosion an den Beschlagteilen
  • offensichtlich beschädigte Beschlagteile / Verschlussteile

Auftragsformulare für eine Formular-Bestellung per Mail oder per Fax:

Auftragsformular Prüfservice Anschlagmittel

Auftragsformular Prüfservice Hebezeuge

Auftragsformular Prüfservice Ladungssicherung

Auftragsformular Prüfservice Persönliche Schutzausrüstung (PSA)


Abhol- und Rücklieferservice

Wir bieten einen Abhol- / Rücklieferservice für Ihre Prüflinge an:

Unter folgenden Optionen können Sie auswählen:


1.) Abholservice / Rücklieferservice UVV-Prüflinge PAKETDIENST

Voraussetzung:

versandfertiges Paket bis 30 kg. (Sie können mehrere Pakete beauftragen).

Der Service ist inklusive Abholung und Rücklieferung eines Paketes.

Bitte teilen Sie uns mit, wenn das Paket (die Pakete) versandbereit sind - wir beauftragen dann den Paketdienst mit der Abholung. Der Fahrer bringt den Versandaufkleber für Ihr Paket mit.


2.) Abholservice / Rücklieferservice UVV-Prüflinge SPEDITION

Voraussetzung:

versandfertige Palette oder Gitterbox bis 400 kg. (Sie können mehrere Paletten / Gitterboxen beauftragen).

Der Service ist inklusive Abholung und Rücklieferung einer Palette / Gitterbox.

Bitte teilen Sie uns mit, wenn die Palette(n) / Gitterbox(en) versandbereit ist/sind - wir beauftragen dann deie Spedition mit der Abholung. Der Fahrer bringt die Papiere / Aufklebert mit.


3.) Selbstanlieferung / Selbstabholung bei GODO

Sie bringen ganz unkompliziert Ihre Prüflinge und holen diese nach erfolgter Prüfung wieder ab.


Durchlaufzeiten:

Für Ihre interne Planung können Sie als groben Zeitrahmen ab dem Zeitpunkt der Abholung bis zur Rücklieferung 2 - 4 Wochen rechnen. Eine terminliche Abstimmung mit uns kann die Durchlaufzeit auch deutlich verkürzen.


Ansprechpartner

Der Godo-Prüfservice verfügt über langjährige Erfahrung und berät Sie gern bei der Findung des für Ihr Unternehmen am besten geeigneten Vorgehens zur Durchführung der vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Sicherheitsüberprüfungen.

Ihre Ansprechpartner für Prüf- und Wartungsservice

Evelyn Seelig, Gerd Obermeit

Evelyn Seelig, Gesellschafterin, e.seelig@godo-online.de Telefon: +49-231-39570-240, Telefax: +49-231-39570-244
 
Gerd Obermeit, Gesellschafter, g.obermeit@godo-online.de Telefon: +49-231-39570-250, Telefax: +49-231-39570-255

Marc Seelig, Janet Skowron

Marc Seelig, Prüfservice und Unterweisung, m.seelig@godo-online.de Telefon: +49-231-39570-0, Telefax: +49-231-39570-244

Janet Skowron, Innendienst, j.skowron@godo-online.de Telefon: +49-231-39570-241, Telefax: +49-231-39570-244