Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) Prüfservice in unserem Haus

Wir prüfen laut Vorschrift:

Persönliche Schutz-Ausrüstung (PSA) gem. der BetrSichV §3 §4 §14 - GUV Regel 198 / 199


  • Auffanggurte
  • Bauch- / Haltegurte
  • Verbindungsmittel
  • Halteseile / -bänder
  • Anschlagseile / -bänder
  • mitlaufende Auffanggeräte
  • Führungsseile einzeln
  • Bandfalldämpfer einzeln

Mindestens 1 x jährlich wiederkehrende Sichtprüfung durch einen Sachkundigen ist Pflicht!


Alle Prüflinge erhalten von uns ein Prüfzeugnis mit dem Ergebnis der Prüfung.

  • Bei bestandener Prüfung erhält Ihr Prüfling die vorgeschriebene Kennzeichnung.
    (die aufgeführten Preise enthalten ausschließlich die Prüfkosten, sowie die Kennzeichnung der Prüflinge.)

  • Bei nicht bestandener Prüfung erstellen wir Ihnen auf Wunsch ein Angebot mit Ersatzware.


Maximale Benutzungsdauer unter normalen Einsatzbedingungen:

PSAgA (Gurte und Verbindungsmittel) unterliegen auch ohne Beanspruchung einer gewissen Alterung, die insbesondere von der ultravioletten Strahlung sowie von klimatischen und anderen Umwelteinflüssen abhängig ist.

Deshalb ist PSAgA nicht unbegrenzt einsetzbar!


Benutzungsdauer:

  • Auffang- / Haltegurt 6 bis 8 Jahre
  • Verbindungsmittel (Seile / Bänder) 4 bis 6 Jahre

Nachfolgend eine Aufstellung mit gängigen Ablegekriterien:

Diese Prüflinge dürfen NICHT mehr eingesetzt werden!!!

  • ohne / unleserlichem Label / Kennzeichnungsetikett
  • mit überschrittener max. Benutzungsdauer
  • mit lösungsmittelhaltigen Stiften (z. B. Edding) gekennzeichnetem oder beschädigtem Gurtband
  • die nass / feucht ist (nicht prüfbar, da Band aufgequollen)
  • (an-) gerissene / beschädigte Bänder
  • mit starker Korrosion an den Beschlagteilen
  • offensichtlich beschädigte Beschlagteile / Verschlussteile

Mit ein bisschen Vorarbeit können Sie Prüfkosten sparen...!!!

Oben aufgelistete Ablegekriterien lohnen sich NICHT einzusenden!

Diese Prüflinge sind nicht reparabel.


Für Fragen und Planung stehen wir Ihnen sehr gerne unter der Telefonnummer 0231-39570-0 oder per E-Mail an die info@godo-online.de zur Verfügung.

Gerne können Sie auch unser PDF-Formular nutzen und dort alle Angaben zu einer gewünschten Prüfung angeben.