Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.

Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb

Was sind Stahlwinden und für welche Bereiche sind Sie geeignet?


Stahlwinde auch Zahnstangenwinde, Gleishebewinde, Stockwinde, Daumenkraft- oder Südbahnwinde genannt, wurden nach dem Prinzip der mechanischen Übersetzung konstruiert. Mittels einer Kurbel wird ein Zahnrad entlang einer Zahnstange bewegt. Das Zahnrad ist auf einer Hülse, die über der Zahnstange gleiten kann, gelagert. Auf dieser Hülse ist ebenfalls das Zahnrad gelagert, so dass sich diese Hülse beim Drehen in Längsrichtung verschiebt. Stellt man diese Winde zwischen zwei zu bewegende Teile, so kann man diese auseinander drücken. Die Stockwinde,  gehört zu den am besten geeigneten Hebehilfsmitteln bei Reparatur- oder  Abstütz-Arbeiten. Die Hebe- bzw. Senkgeschwindigkeit ist kontrollierbar. Die Stahlwinden haben den Vorteil gegenüber den gewöhnlichen hydraulischen Hebern, dass die Senkhöhe kontrollierbar ist.
Dank ihrer hochwertigen Ganzstahlkonstruktion sind sie sicher und langlebig. Unsere Stockwinden erfüllen die Forderungen der Europäischen Union und entsprechen der EG-Maschinenrichtinie 2006/42/EG.

 

Stahlwinden von Delta und Böcker

 

Wir führen Stahlwinden der Marken DELTA und BÖCKER. In unserem Webshop befinden sich folgende Stahlwinden-Modelle:


- Stockwinde Typ DELTA
- Stahlwinde verkürzte Bauform BÖCKER mit Ratschenkurbel und mit Sicherheitskurbel
- Stahlwinde verstellbare Klaue BÖCKERmit Ratschenkurbel und mit Sicherheitskurbel
- Stahlwinde DIN 7355 BÖCKER mit Ratschenkurbel und mit Sicherheitskurbel
- Gleisbau-Stahlwinde BÖCKER mit Sicherheitskurbel
- Container Bauwagen-Stahlwinde mit Sicherheitskurbel

 

Welche Behandlung, Wartung und Prüfung ist vorgeschrieben und auf was ist zu achten?

 

Die Stahl- bzw. Stockwinden sind durch ihre robuste Bauweise für den Einsatz in vielen Bereichen geeignet. Sie sollten nur auf ebenen Flächen verwendet werden. Vor jedem Einsatz muß eine Sichtprüfung auf ordnungsgemäßen Zustand und einwandfreies Funktionieren durchgeführt werden. Verwenden Sie die Winde nicht auf schrägen, gewölbten oder unebenen Oberflächen! Schmieren Sie die Einzelteile regelmäßig und lassen Sie die Winde einmal jährlich durch eine befähigte Person prüfen. Diese Prüfung von Stahl- bzw. Stockwinden können Sie durch uns durchführen lassen! Schicken sie uns die Stockwinde – wir warten und prüfen. Fordern Sie unser Preisblatt UVV-Prüfung an!