Stahlwinde DIN 7355 mit 3 to Hubkraft

Artikelnummer: 10190300..-V

Mechanische DIN-Hubwinde zum Heben der Last mit Hubklaue oder Kopf. Lieferbar mit Sicherheitskurbel (Siku), Ratschenkurbel (Raku) oder Druckrollen-Sicherheitskurbel (DSK). Hubkraft 3000 kg. Der Grundpreis bezieht sich auf die Ausstattung mit Siku. Die weiteren Varianten können gegen Mehrpreis ausgewählt werden.

Kategorie: Stahlwinden

Bitte wählen

ab 328,44 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Lieferstatus: versandbereit in ca. 3 - 5 Werktagen

Dieses Produkt hat Varianten. Wählen Sie bitte die gewünschte Variante aus.


Beschreibung

Stahlwinde DIN 7355 / Hubkraft: 3000 kg

Stahlwinde mit sich hebendem Gehäuse nach DIN 7355. Ein mechanischer Heber, bei dem die Last entweder mit der Hubklaue oder dem Kopf der Winde gehoben und gesenkt werden kann. Stabiler Stützfuß für hohe Standsicherheit. Auch Stockwinde, Zahnstangenwinde oder Daumenkraft genannt.

  • gefertigt nach DIN 7355
  • Lastdruckbremse
  • Kurbel um 360° drehbar
  • Kurbelgriff um 90° klappbar
  • massive Bodenplatte

Diese Stahlwinde arbeitet mit einer schrägverzahnten Zahnstange, weshalb man auch von einer sog. Zahnstangenwinde spricht. Für einen schnellen und sicheren Transport ist am Gehäuse der Winde ein Tragegriff angebracht. Bei dieser Ausführung ist die Klaue fest montiert und kann nicht separat in der Höhe verstellt werden. Stahlwinden sind universell verwendbar. Einsatzbereiche sind beispielsweise das Baugewerbe, Schiffswerften, die Landwirtschaft und Werkstätten.

Die Stahlwinde ist mit verschiedenen Kurbelmechanismen wählbar:

  • Sicherheitskurbel (Siku)
  • Sicherheits-Ratschenkurbel (Raku)
  • Druckrollen-Sicherheitskurbel (DSK)

Der Grundpreis im Angebot basiert auf der Ausstattung mit einer Sicherheitskurbel (Siku). Die anderen hier angezeigten Ausführungen können gegen Mehrpreis ausgewählt werden. Bei der Auswahl ist der Einsatzzweck mitentscheidend. Beispielsweise dann, wenn unter beengten Verhältnissen eine komplette Drehung der Kurbel nicht möglich sein sollte.

Produktdetails:

Daten, die diesem Angebot zugrunde liegen, sind in der nachfolgenden Tabelle farblich (gelb) unterlegt hervorgehoben.

Artikelnummer Artikelnummer Artikelnummer Hubkraft Kurbelkraft Hub (H) A (min) A (max) B B1 C C1 D D1 K Gewicht
mit Siku mit Raku mit DSK kg daN mm mm mm mm mm mm mm mm mm mm kg
1019015000 1019015001 1019015002 1500 28 350 725 1075 80 40 130 140 60 70 250 13
1019030000 1019030001 1019030002 3000 28 350 725 1075 85 55 130 140 65 80 250 20
1019050000 1019050001 1019050002 5000 28 350 725 1075 95 55 150 170 70 80 250 27
1015075000 1019075001 --,-- 7500 28 350 725 1075 95 55 150 170 70 80 250 29
1019100000 1019100001 --,-- 10000 56 400 800 1200 125 65 150 170 80 90 300 42

 

     

Sicherheitskurbel (Siku)

Die Sicherheitskurbel (Siku) ist die gebräuchlichste Ausführung. Die Last wird mit einer Drehung im Uhrzeigersinn nach oben bewegt und kann nur in dieser Drehrichtung gehalten werden. Das Sperrad hält zusammen mit der Doppelsperrklinke die Last in der Höhe fest. Durch Drehung gegen den Uhrzeigersinn wird die Last abgelassen.

 

     

Sicherheits-Ratschenkurbel (Raku)

Die Sicherheits-Ratschenkurbel wird bei Arbeiten auf engstem Raum eingesetzt, weil der Kurbelarm nicht um 360° gedreht werden muss, sondern durch Auf- und Abwärtsbewegung der Kurbel die Last gehoben und gesenkt werden kann. Das Heben und Senken wird durch Umlegen eines Hebels am Kurbelarm eingestellt.

 

     

Druckrollen-Sicherheitskurbel (DSK)

Die Druckrollen-Sicherheitskurbel (DSK) verfügt über einen einzigartigen, neu entwickelten Sperrmechanismus. Deshalb verhindert diese spezielle Rücklaufsicherung in besonderem Maße ein unbeabsichtigtes Rücklaufen einer Last. Für den Anwender bedeutet dies noch mehr Sicherheit und Bedienungskomfort.

Die Kurbelhebel sind zur höheren Sicherheit umklappbar.

Andere Größen und Ausführungen auf Anfrage lieferbar.

Technische Änderungen und Lieferung in einer anderen Farbe vorbehalten.


Tragkraft: 3.000 kg