Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.

Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb

Was ist eine Traverse

 

Eine Traverse ist ein mechanischer Träger, der zur Stabilisierung, Befestigung oder Verbindung dient. Sie findet Verwendung als Lastaufnahmemittel beim Anschlagen von Lasten und immer dann, wenn Lasten über eine gewisse Breite verteilt aufgehängt werden müssen. Im Falle der Big Bag Traverse ist diese speziell für die Anwendung in Verbindung mit einem Big Bag konzipiert.

 

Was ist ein Big Bag

 

Ein Bigbag - auf Deutsch auch großer Sack ist ein flexibler Schüttgutbehälter. Die international gültige Kurzbezeichnung lautet FIBC und steht als Abkürzung für Flexible Intermediate Bulk Container auf Deutsch: flexibler Zwischenbehälter für Schüttgüter. Ein Big Bag hat ein Fassungsvermögen von ca. 1000 bis 1300 Liter. Er besteht aus einem stabilen Kunststoffgewebe und kann nach Entleerung gegebenenfalls erneut befüllt werden. An den vier oberen Ecken hat der BigBag stabile Schlaufen angenäht, die für den Transport im Zusammenhang mit der Traverse die Voraussetzung schafft.

 

Was ist eine Big Bag Traverse und wofür wird sie eingesetzt


Die für den Transport und das Bewegen von BigBags konstruierte Traverse ist eine Kreuztraverse mit einem mittigen Anschlagpunkt, an dem sie vom Kran aufgenommen werden kann – meist mit Hilfe einer Anschlagkette. An den jeweiligen Enden des Kreuzes befinden sich Haken, in den die Schlaufen des BigBags eingehängt werden.

 

Hier sind die Einsatzzwecke sehr vielfältig: in der Entsorgungstechnik für leichtere Abfallstoffe wie Papier und Stoffreste, zur Errichtung von Kofferdämmen, zum Transport von Reststoffen wie z. B. Filterstäuben, Holzpellets, Kunststoffgranulat, Baustoffe wie Sand Kies Schotter Pflastersteine, sowie Saatgut.


Welche Marke führen wir und sind Sonderausführungen möglich

 

Unser Partner in dem Bereich BigBag Traversen ist die Firma Yale Columbus McKinnon. Dieser Name gewährleistet eine Sach- und Fachgerechte Produktion mit den technisch hochwertigsten Produktionsgegebenheiten. Sonderanfertigungen sind möglich auf Anfrage!

 

Welche Wartung und Prüfung ist vorgeschrieben
Ein Traverse ist ein Lastaufnahmemittel und muss einmal im Jahr von einem Sachkundigen UVV-geprüft werden